1. Fenchel-Anis-Tee

Tee- das Gute in dir

 

Ein Tee kann dir Geborgenheit bieten, kann dich zur Ruhe kommen lassen oder auch einfach nur heilend sein. 

 

Hier kommt meine Variante des Tees, welches meine Magengegend entspannen lässt und mich zur Ruhe bringt. 

 

Zutaten: (für eine Kanne Tee, ca 1 l)

– Fenchel

– Anis*

– Orange

– Ingwer 

– Zimt

 

*Zusatz: 

Dies kannst du dir als fertigen Tee holen oder auch selbst machen. Nimm dir die Kräuter Fenchel und Anis, misch sie und gib sie in einen Teebeutel. 

Gerne kannst du auch frischen Fenchel mit Anis aufkochen, die Kräuter haben jedoch ein konzentrierteres Aroma 

 

Als erstes machst du dir einen Fenchel-Anis Tee. 

Dieses lässt du eine paar Minuten ziehen und nimmst ca. 1/3 von der Menge und mischt Sie mit Ingwer, Zimt und den Saft einer Orange. 

Hierfür nutze ich wirklich einen Mixer, schäle den Ingwer, nehme den Saft einer Orange und 3/4 Teelöffel Zimt sowie die Menge des Tees. 

Hier entsteht eine Art weiß schäumende Flüssigkeit, die du nun unter den restlichen Tee bringst. 

Bitte beachte, dass jeder Ingwer, Fenchel je nach Jahreszeit und Art unterschiedliche Stärken der Aromen haben- daher probier dich aus. 

 

Für den Tee empfehle ich auch, dir Zeit zu nehmen und ihn bewusst zuzubereiten. 

Dein Körper wird die Liebe der Zubereitungsart spüren.